Der Diff Kurs Kunst der Jgst. 9 im Museum für Gegenwartskunst

Ein neues museumspädagogisches Format für die Mittelstufe sollte in Siegen im Museum für Gegenwartskunst erprobt werden und so ist der Diffkurs Kunst dem Aufruf gefolgt, im Rahmen einer „Probephase“ daran teilzunehmen.

Zum Einsatz kamen theaterpädagogische und medienpraktische Übungen, bei denen sich die TeilnehmerInnen mit dem Museum als besonderen Ort und den Bildinhalten unter Anleitung von Museumspädagoginnen und -pädagogen beschäftigten. Einige Gruppen näherten sich Kunstwerken und vertonten sie, durch Musik- und Sprachüberschneidungen erstellten sie interessante, neuartige Zugänge. Eine andere Gruppe machten eine Performance, die in einem Video festgehalten wurde.

Text und Bilder: Frau Eßer