„Erfindungen verändern unser Leben"

Gewinner des KUNST-Volksbankwettbewerbes 2018

 

Ziel der allermeisten Erfindungen war und ist es, den Alltag der Menschen zu erleichtern. Jeden Tag werden hunderte Erfindungen gemacht, einige schaffen es nicht über eine Skizze hinaus und geraten anschließend wieder in Vergessenheit. Andere stellen die Welt auf den Kopf, lösen Revolutionen aus und beeinflussen das Leben der Menschheit nachhaltig.

  

Alle haben sie eins gemeinsam: Am Anfang steht immer eine Idee und die Willenskraft, etwas zu schaffen und zu erschaffen.

Bei der 48. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" hatte die Volksbank Kinder und Jugendlichen dazu einladen, sich auf eine Reise in die Welt der Erfindungen zu begeben und ihre Ideen künstlerisch umzusetzen.

Auch Schüler unserer Schule beteiligten sich wie jedes Jahr erfolgreich an diesem Wettbewerb.

Die diesjährigen GewinnerInnen sind:

Elina Martin Kl.6a

Joshua Hundt Kl.6c

Liel Hartmann Jgst. 8 (erhielt zusätzlich den Förderpreis)

Lydia Schlote Jgst.9

Sarai Hartmann Jgst 10

Emelie Nockemann Jgst.10

 

 

 

Text und Fotos: Frau Eßer