Top Utility

Exkursion der MINT Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6

Am 10. September 2015 haben 40 MINT Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts zum Thema „Schall“, die interaktive Wanderausstellung „NRW wird leiser“ in den Klima Welten in Hilchenbach besucht. Begleitet wurden sie von ihren Physiklehrern Frau Dr. Tcaciuc und Herrn Bender. 

An zehn Stationen lernten die Kinder spielerisch, wie das Hören funktioniert, wann Geräusche zu Lärm werden und wie dieser Lärm unser Wohlbefinden beeinflusst. Sie konnten testen, wie laut das eigene Handy am Ohr eigentlich ist, oder den Schall der eigenen Stimme sichtbar machen. Außerdem probierten die Schüler die verschiedenen Materialien zur Schalldämmung aus. Ziel der Ausstellung ist, die Kinder für Lärm zu sensibilisieren, damit sie durch bewusstes Verhalten dazu beitragen, Lärm zu vermeiden. Diese Thematik ist sehr aktuell, da bereits rund ein Viertel aller Jugendlichen in Deutschland an unheilbaren Hörschäden leidet.