Mathe-AG im Arithmeum

GruppeAm Freitag, dem 20.6.08 fuhr die Mathe-AG des FFG nach Bonn. Ziel der Reise war das Arithmeum.
Dies ist ein Museum für Rechenmaschinen. Ausgehend von Rechenstäbchen über mechanische bis hin zu elektrischen Rechenmaschinen mit einem Ausblick auf die Computer wird die Geschichte der Rechenhilfen durch zahlreiche Exponate dokumentiert. An Modellen kann der Besucher durch eigenes Tun die Funktionsweise der Maschinen erforschen und verstehen. Und das macht Spaß.

Im Anschluss an den Museumsbesuch wurde das Bonner Münster besichtigt und bei einem kleinen Stadtrundgang ein erster Eindruck von der Innenstadt von Bonn gewonnen. Gegessen wurde bei MacDonalds. Am Beethovenhaus verabschiedeten sich die Teilnehmer von Bonn im frohen Bewusstsein, einiges Neues gesehen und gelernt zu haben. Und das ist gut, weil man was mitnimmt.