Kunst

(v.l.n.r.) Frau Eßer, Herr Mehl und Frau Sahin