Top Utility

Kosmische Strahlung in der Stadthalle Kreuztal!

 

Am 30.06.2014 besuchte der Siegener Physikprofessor  Dr. Claus Grupen unser Gymnasium und die Physikschüler der Jgst. 9 sowie den Leistungskurs Physik in der Qualifikationsphase in der Oberstufe, um ein Übersichtsreferat über die natürliche Kosmische Strahlung zu halten. Dieser Vortrag schließt die Unterrichtsreihe „Radioaktivität“ sinnvoll ab.

 

Verwundert und interessiert registrierten die Schüler, dass pro Sekunde ein Mensch von ca.  10  Myonen durchlöchert wird. Eine Abschwächung durch Dach und Wand ist dabei nicht möglich. Unter normalen Bedingungen kann jedoch der menschliche Organismus eventuelle Strahlenschäden reparieren.

 

Herr Grupen bedankte sich nach seinem Vortrag bei den sehr aufmerksamen Schülern  und die Fachschaft Physik versprach, den Kontakt zur Universität Siegen weiter auszubauen.