Top Utility

Erfolgreiche Talent-Wucher-Aktion

Schüler des Projekts Talent-WucherWie bereits im vergangenen Jahr beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder der katholische Religionskurs der Klasse 6 an der Talent-Wucher-Aktion des kirchlichen Hilfswerks Misereor.

Auf der Grundlage des biblischen Gleichnisses von den Talenten im Matthäus-Evangelium beschlossen 13 Schülerinnen und Schüler, ihre Talente einzusetzen und mit ihnen zu wuchern, um die diesjährige Kinderfastenaktion für Bauernfamilien in Bangladesch unter dem Leitthema „Wir haben den Hunger satt“ zu unterstützen. Für ihr tatkräftiges Engagement konnten die sie nun vor Kurzem eine Urkunde und ein kleines persönliches Dankeschön von Misereor in Empfang nehmen.

Bei der Aktion versuchten die Kinder,  mit ihren je eigenen Fähigkeiten das ihnen anvertraute Startkapital von 10,- € innerhalb einiger Wochen zu vermehren.

Mit unglaublichem Engagement legten die Schülerinnen und Schüler los und entwickelten zahlreiche Ideen, um ihre Talente zum Einsatz zu bringen. Sie wurden bei Gartenarbeiten aktiv, bastelten Frühlingskörbchen, Kommunion- und Glückwunschkarten und werkelten Frühlingsschmuck sowie Dekoartikel. Als Käufer für diese Produkte wurden Verwandte und Nachbarn, Freunde und Bekannte sowie heimische Gottesdienstbesucher am Misereor-Sonntag gewonnen. Darüber hinaus versorgten die Kinder ihre Lehrer während einer Lehrerkonferenz gegen eine kleine Spende für den guten Zweck mit leckeren Snacks, selbst gebackenen Kuchen und „Kuchenlollis“.

Insgesamt kamen bei der Talente-Wucher-Aktion rund 800,- € zusammen, die dem kirchlichen Hilfswerk zur Verfügung gestellt werden können. Das eingesetzte Vermögen wurde somit im Schnitt von den Schülerinnen und Schülern mehr als versechsfacht.

Fazit: Die Aktion war nicht nur ein finanzieller Erfolg, sondern hat überdies dazu beigetragen, das Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Religionskurses zu stärken, das soziale Bewusstsein zu wecken und Talente offen zu legen, die ansonsten vielleicht verborgen geblieben wären.