Klasse 6b spendet für die Deutsche Kinderkrebshilfe

Be smart -  don't startVom November bis April nimmt die Klasse 6b am Schülerwettbewerb „be smart – don’t start“ teil, bei dem es darum geht, Kinder und Jugendliche darin zu bestärken Nichtraucher zu bleiben.
Am diesjährigen „Tag der offenen Tür“ am 12.1.13 stellte die Klasse mit großem Aufwand und persönlichem Einsatz Informationsmaterial für Schüler und für deren Eltern zusammen, organisierte ein Glücksrad und eine Tombola mit tollen Preisen. Außerdem schrieben sie für Aufführungen an diesem Tag einen eigenen Sketch und dichteten einen eigenen Liedtext. Die Idee war, die Menschen über die positiven Seiten des Nichtrauchens und die negativen Aspekte des Rauchens ansprechend zu informieren. Zusätzlich hatten die Schülerinnen und Schüler die Idee, Geld zu sammeln, um Kindern, die vielleicht schon unter den Folgen des Rauchens leiden, zu helfen. Alles eingenommene Geld am „Tag der offenen Tür“ spendete die Klasse für die Deutsche Kinderkrebshilfe. Es kamen über 165 € zusammen, wofür alle mit einer Urkunde und dem schönen Gefühl etwas Gutes getan zu haben belohnt wurden.

Be smart -  don't start

Be smart -  don't start

Be smart -  don't start

Be smart -  don't start