Vollen Einsatz für die Menschen in Senegal

Schüler der Klasse 5 beteiligen sich an ÖffentlichkeitsaktionVollen Einsatz für die Menschen in Senegal zeigten Schüler der Klasse 5 des Kurses katholische Religion. Sie beteiligten sich an der Öffentlichkeitsaktion, die im Rahmen des Monats der Weltmission in Altenhundem stattfand und vom Bezirksverband Olpe-Siegen der Katholischen Arbeitnehmerbewegung organisiert wurde. Bei dieser Aktion ging es darum, über die Lebenssituation im Senegal zu informieren und Gelder für den Bau eines Klosters mit Krankenstation in Kaolack zu sammeln. Gesundheitsversorgung, Hygieneerziehung und die Unterstützung von Familien und bzw. von Frauen werden Schwerpunkte der Arbeit des Klosters sein.
Im Religionsunterricht verzierten die Schüler kleine Bausteine mit afrikanischen Weisheiten und knüpften in Heimarbeit Freundschaftsbändchen, die sie gegen eine Spende anboten. Stolze 329 Euro brachten die Kinder so für die gute Sache zusammen und machten die Erfahrung:

Es macht Freude, sich gemeinsam für ein sinnvolles Projekt zum Wohl der Menschen zu engagieren!

(C.Renner-Schäffltein/B. Krämer)
Schüler der Klasse 5 beteiligen sich an Öffentlichkeitsaktion