Französisch mal ganz anders - Besuch des France Mobil am SGK

France Mobile Klasse 6Am 12.7.2011 war Gwendoline Perchais mit dem France Mobil zu Gast am SGK.
Gemeinsam mit der jungen Französin konnten vier Lerngruppen ein Stück Frankreich entdecken, z.B.  aktuelle französische Musik mit François.
François liegt auf dem Boden im Stuhlkreis, die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6 schauen ihn an und lauschen gespannt der Musik. Plötzlich – wie auf ein geheimes Kommando – stürzen sich einige Kinder auf François, ein Schüler erwischt ihn -  François, den Plüschfrosch. Es galt bei diesem Spiel, in französischen Liedern bestimmte „mots transparents“ herauszuhören – Wörter, die im Deutschen und Französischen ähnlich sind, z.B. „chocolat“.
France Mobile Klasse 6Mit Aktivitäten und Spielen wie diesem verstand es Gwendoline Perchais, die Schüler und Schülerinnen zu fesseln und ihnen das Gefühl zu vermitteln, dass die französische Sprache gar nicht so schwer ist und Spaß macht.

Gwendoline Perchais ist im Auftrag des Institut Français mit dem France Mobil in Nordrhein-Westfalen unterwegs von Schule zu Schule und versucht, ihre Begeisterung für ihre Muttersprache und ihr Land mit Hilfe von vielfältigen  Aktivitäten und gezielten Informationen an die Schüler und Schülerinnen weiterzugeben.
Am SGK ist ihr das auf jeden Fall gelungen.

Schülerstimmen aus der Jahrgangsstufe 9:
France Mobile Jahrgang 9Der Sinn dieser Veranstaltung war, uns mit der französischen Sprache und der französischen Kultur vertraut zu machen. Am Anfang sollten wir den Namen der FranceMobil-Mitarbeiterin Gwendoline Perchais erraten. Danach sollten wir uns gruppenweise vorstellen, wobei jeder seinen Vornamen, sein Hobby und seinen zukünftigen Berufswunsch erwähnen musste. Anschließend erzählte sie uns über die Bretagne, ihre Heimatgegend, und über französische Kolonien. Mithilfe einer Karte sollten wir uns alle Länder, welche Französisch als Amtssprache haben, merken und nach 3 Minute auf einer Tafel aufschreiben.
Uns hat diese Veranstaltung sehr gefallen, da wir nun mehr über die französische Kultur wissen.

Schülerstimmen aus der Oberstufe:
Emotionen ausgedrücktDie Schüler/innen der Jahrgangsstufen 10, 11 und 12, die im Leistungskurs Französich sind bzw. diesen für das nächste Schuljahr gewählt haben, trafen sich in der 6. Stunde im Medienraum zum Unterricht bei Madame Perchais. In Kleingruppen stellten die Schüler/innen dabei Emotionen und Charaktereigenschaften dar, die von den anderen erraten werden mussten. Außerdem wurden die Themen Musik, Deutsch-Französische Hochschule sowie das „Erasmus-Programm“ behandelt. Madame Perchais erklärte weiterhin ihre Aufgaben und den Zweck des FranceMobile.