Top Utility

Qualitätsanalyse am Städtisches Gymnasium Kreuztal

QualitätsanalyseVom 03.05. bis zum 06.05.2011 besuchte ein Qualitätsteam der Bezirksregierung Arnsberg unsere Schule. Im Rahmen der in diesem Zeitraum durchgeführten Qualitätsanalyse wurden der Unterricht der Lehrerinnen und Lehrer besucht und Interviews mit Schülern, Eltern, Lehrern, Schulleitung und Sekretariat/Hausmeister geführt.

Bereits im Vorfeld wurde die Schule mit ihren Einrichtungen im sog. „Schulrundgang“ unter die Lupe genommen. Vor der eigentlichen Inspektion hat die Schule ein umfangreiches Portfolio abgegeben mit Dokumenten, die die Strukturen und Konzepte unserer Schule aufzeigen und die Arbeit an der Schulentwicklung und das, „wofür wir stehen“, deutlich machen.

Der am 06. Mai 2011 in einer Lehrerkonferenz vorgestellte Ergebnisüberblick spiegelt wider, dass die Stärken der Schule deutlich überwiegen. Dass insgesamt 6 der 25 bewerteten Bereiche „blau“ markiert, d.h. als „vorbildlich“ eingestuft wurden, bestärkt uns in unserer Arbeit. Die besonderen Stärken unserer Schule sieht die Qualitätsanalyse in den folgenden Bereichen:

  • Personale Kompetenzen
  • Zufriedenheit der Beteiligten
  • Schülerbetreuung
  • Lebensraum Schule
  • Ressourcenmanagement
  • Personaleinsatz

Selbstverständlich gibt es einzelne Felder, in denen wir uns weiter entwickeln müssen. Aus den „gelben“ Markierungen lassen sich für das nächste Jahr Handlungsschwerpunkte (z.B. zum „Individualisierender Unterricht“) ableiten, um unsere Arbeit auch in diesen Bereichen zu verbessern. Ziel: Im nächsten Qualitätsprofil sollen nur noch die Farben „Grün“ und „Blau“ auftauchen.