Erlebnispädagogischer Tag für Sextaner 2010

Teamarbeit ist gefragt...Kaum hatte das neue Schuljahr begonnen, trafen sich am Dienstag, dem 7.9.2010, in der ersten großen Pause alle neuen Fünftklässler mit ihren Klassenleitern im Foyer der Schule, um sich gemeinsam auf den Weg zur Dreifachsporthalle zu machen. Schon fast zur Tradition geworden ist er, dieser Erlebnispädagogische Tag, bei dem Trainer aus dem Bereich der Fachschaft Sport Spiele anbieten, die in den neuen Klassen gruppendynamische Prozesse in Gang setzen und die nur mit Kooperationsbereitschaft und Teamgeist zu bewältigen sind. Auch wenn das Wetter - etwas entgegen den Vorhersagen - extrem unfreundlich war, so dass nahezu alle Aktivitäten spontan in die Gebäude verlegt werden mussten, hatten die jüngsten Schüler der Schule viel Spaß und lernten rücksichtsvoll und engagiert gemeinsame Ziele zu verfolgen. Die drei Klassenleiter/innen hatten Gelegenheit ihre Klassen dabei zu beobachten, um später die Erkenntnisse für Gespräche in den Gruppen nutzen zu können.Schüler beim gemeinsamen Spiel