Physikexkursion zur Plasmatechnik in Siegen Weidenau

SchülerPhysikbegeisterte  Schüler der 10 und 11 besuchten gegen Ende des Schuljahres zusamen mit ihrem Physiklehrer das heimische Wirtschaftsunternehmen PLATEG in Siegen Weidenau. Dieses Unternehmen beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Plasmatechnik. Durch eigene Experimente konnten die Schüler feststellen, wie man durch Plasma die Oberfläche von Metallen härten  oder die Lackierfähigkeit von Kunststoffoberflächen verbessern kann. PLATEG baut Plasmaanlagen für den Weltmarkt bietet sich aber auch als Dienstleister für die heimische Wirtschaft an.

 

Fachgespräche unter Schülern

 

Interessante Einblicke