SGK erneut Schulmeister in Badminton

Badminton TeamIm Rahmen des Landessportfests für Schulen nahmen im vergangenen Jahr und ebenfalls auch in diesem Jahr erneut Mannschaften in vier Wettkampfklassen an der Ausschreibung „JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA“ teil.

Am 17. November 2009 versammelten sich dazu die Wettkampfklassen II – IV im Foyer des Städtischen Gymnasiums Kreuztal, um gemeinsam zum Peter-Paul-Rubens Gymnasium zu fahren. Mit dem Beginn um 09:30 Uhr durchzog den gesamten Spielverlauf ein eindeutiges Ergebnis: zahlreiche Siege in allen Wettkampfklassen und eine Qualifikation in der Wettkampfklasse III (1995 – 1998) für die Regierungsbezirksebene. Die weiteren Wettkampfklassen (II: 1993 – 1996; IV: 1997 – 2000) sicherten sich jeweils den 2.Platz.

Auf Regierungsbezirksebene sicherte sich schließlich die WK III am 12. Januar 2010 einen erneuten Aufstiegsrang für die Landesebene.

In der Wettkampfklasse I ging es am 22. Januar schließlich zum entscheidenden Match nach Wilnsdorf. Neben den weiteren teilnehmenden Schulen (Gymnasium Wilnsdorf / Gymnasium Netphen / Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Neunkirchen) erreichte die Mannschaft des Städtischen Gymnasiums  schließlich den 1. Platz.
Damit konnte das erfolgreiche letzte Jahr weiter geführt werden.

Erneute Schulmeister im Badminton: die Wettkampfklasse I (von links): Jessica Limper, Luisa Horsten, Julia Pawlick, Patrick Steger, Annika Horbach, Ben Stähler, Stefan Peißert, Sebastian Klatt