Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels für die Jahrgangsstufe 6

Gewinner: Lucas und Evelyn

1959 von Erich Kästner mitbegründet gehört der Vorlesewettbewerb zu den größten und erfolgreichsten Schülerwettbewerben bundesweit. Wie alljährlich beteiligt sich das Städtische Gymnasium Kreuztal auch an dieser 50sten Runde.

TeilnehmerAm Mittwoch, dem 9.12.2009, versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe in der Stadthalle, um die Entscheidung über die Schulsiegerin oder den Schulsieger mitzuerleben. In zwei Durchgängen saßen je drei Klassensieger aus den Klassen 6A-6C für einige Minuten vor dem Mikrofon auf der großen, erleuchteten Bühne. Publikum in der StadthalleDie erste Runde gehörte ihrem jeweiligen Wunschtext, in einem zweiten Durchgang mussten sie sich schnell in ein ihnen unbekanntes Buch einlesen. Spannend war es für alle Zuhörer, das wurde durch das erfreulich hohe Maß an Disziplin im Publikum deutlich. Jeder einzelne der Vorlesenden verstand es, sein Buch ansprechend zu präsentieren, und so gehörten alle Anwesenden zu den Gewinnern. Die JuryDie Jury aus vier Lehrern und zwei Oberstufenschülern hatte darum eine schwere Aufgabe bei der Auswahl des Schulsiegers. So einigte man sich schließlich auf Evelyn Schönhals (6C) und Lucas Tilleßen (6A). Beide werden einen Schulpreis bekommen, das Los entschied zwei Tage später, dass Evelyn im Frühjahr die Schule auf der nächsten Wettbewerbsebene vertreten soll. Viel Erfolg - und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch und Dank für ihren Einsatz.