Top Utility

Erlebnispädagogischer Tag der Klassen 5

Schüler 5aAm Mittwoch, dem 14. September 2009, war es endlich soweit. Nach der 2. Stunde versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der neuen 5er Klassen im Foyer der Schule, um gemeinsam den Weg zur Dreifachsporthalle zu gehen.


Erlebnispädagogischer Tag – was ist das??? Was passiert da???
Es passierte eine ganze Menge. Geleitet von drei Trainern der Fachschaft Sport führten die Klassen auf dem Gelände vor der Sporthalle und in Dreslers Park Spiele durch, die unweigerlich gruppendynamische Prozesse in Gang setzten. Schülergruppe mit Spaß dabeiDabei ging es um Kooperation und Teamgeist. Nur mit Vertrauen in die Klassenkameraden, mit sorgfältigen Absprachen und gegenseitiger Unterstützung waren die gestellten Aufgaben zu bewältigen. Immer wieder setzte man sich zwischendurch in den Gruppen zusammen, um zu überlegen, warum die Resultate gut oder weniger gut waren.

Die drei Klassenlehrer/Innen und die Erprobungsstufenkoordinatorin hatten Gelegenheit, ihre Schüler/Innen zu beobachten, um auch im späteren Unterricht immer wieder auf die positiven Ergebnisse dieser Aktion zurückgreifen zu können.

Allen Beteiligten hat der Tag viel Spaß gemacht und das Arbeitsklima in den Klassen positiv verändert. Darum sollte er zu einer festen Einrichtung für alle zukünftigen neuen Sextaner der Schule werden.

Schülerinnen Kl. 5

Balance halten

Schüler beim Spiel