Sponsorenlauf und Völkerballturnier am Sporttag

Kurz vor den Sommerferien fanden am Sporttag zwei große Aktionen statt.

Zum einen gab es im Stadion Stählerwiese bei bestem Wetter einen von der SV organisierten Sponsorenlauf zugunsten einer Hilfsaktion für die Ukraine. Alle Schüler*innen konnten sich Sponsoren suchen, die pro gelaufener Runde eine selbst festgelegte Summe spenden. Gestaffelt nach Jahrgangsstufen gingen die Kinder und Jugendlichen an den Start und hatten jeweils eine Stunde Zeit, so viele Runden wie möglich zu absolvieren. An aufgebauten Stationen dokumentierten Oberstufenschüler*innen auf festgeklebten Zetteln die gelaufenen Runden. Auch für Essen und Getränke sowie gute Stimmung durch Musik sorgte die SV.

In der Dreifachturnhalle fand ein Völkerballturnier statt, in dem die einzelnen Klassen der Sekundarstufe I gegeneinander spielten. Der Spielplan war selbstverständlich auf den Sponsorenlauf abgestimmt, sodass eine Teilnahme an beiden Veranstaltungen gewährleistet war. In Teams von 20 Schüler*innen mussten sich die Klassen behaupten.

Text: Frau Büdenbender

Fotos: Frau Keßler, Frau Büdenbender