Kluge Köpfe des SGK gewinnen den 1.Platz bei der MINT-Challenge der IHK Siegen


500 € für das SGK! Drei Schüler des Physik Leistungskurses der Q1 traten zusammen mit Frau Dr. Badea bei einer MINT-Challenge am 19.05.2022 im Rahmen der Ausbildungsmesse der IHK Siegen gegen Gruppen von anderen Schulen aus der Umgebung an. Das SGK-Team hat zur Anfeuerung und Unterstützung den gesamten Physik Leistungskurs mitgebracht. In der Siegerlandhalle angekommen erwarteten die Schüler am Donnerstagvormittag keine langweiligen theoretischen Aufgaben. Ganz im Gegenteil! Es galt 9 spannende, knifflige Herausforderungen als Team zu meistern, welche immer jeweils von einer Firma, die auch auf der Ausbildungsmesse wiederzufinden war, vorbereitet wurden. Mal mussten sowohl die Schüler als auch Frau Dr. Badea einen Marsroboter über eine anspruchsvolle Strecke fahren, Quiz-Fragen schnell beantworten, 3D-Puzzle zusammenbauen, Etiketten präzise schneiden und mit Gummibärchenkleber einkleben oder unter Zeitdruck mikroskopieren. Dabei konnte man viel über verschiedene Ausbildungen und Unternehmen der Region erfahren. Eine ehemalige Schülerin des SGKs, die eine Station betreute, freute sich besonders, uns viel über ihre Ausbildung zu erzählen.
Nach der Pause ging es dann mit einer Station weiter, bei der man eine Kugel schnellstmöglich im Kreis umher schwenken sollte, wo das SGK natürlich die Rekordmarke setzte. Nach diesem Triumph wurde die nächste Station mit einer Virtual Reality Brille ebenfalls rekordsetzend gemeistert. Daraufhin baute die eine Hälfte des Teams ein Spanngerät zusammen, den Bauplan sah allerdings nur die andere Hälfte der Gruppe. Dann kam das lang ersehnte Körbe werfen, bei dem das SGK wieder mal den Rekord setzte.  
Mal kam es auf Schnelligkeit, mal auf Präzision an. Anhand dieser Kriterien vergaben die betreuenden Firmen an ihrer Station für die gemeisterte Challenge Punkte, welche später zusammengerechnet wurden und somit die Siegergruppe bestimmt werden konnte. Natürlich mussten sich die Teilnehmer zwischen ihren Challenges stärken, weshalb reichlich Frühstückssnacks und Getränke bereitgestellt wurden. In einer großen Runde wurden die Platzierungen der Schulen verkündet und die Anspannung stieg, da man nicht wusste, wie die anderen abgeschnitten hatten. Nach der Verkündung des zweiten Platzes wurde es Frau Badea als erstes klar: Die Gruppe des SGKs hatte den ersten Platz erreicht.
 „Aus dem simplen Grund, dass wir am meisten Spaß hatten“, sagten Roman und Ben.
„Wir hatten eine tolle Stimmung und konnten viel Lachen!“, sagte Leo.
„Super Teamarbeit!“, sagte Frau Dr. Badea.

Damit jedoch niemand leer ausging, wurde am Ende noch an alle Schülerinnen und Schüler jeder Schule Geschenktüten verteilt, in der sich zum Beispiel auch eine Musikbox befand.

 

Text von Anton Rabenau, Ben Kohlschein, Paul Elsen, Roman Schneider, Leo Voltmer und Frau Dr. Badea

Fotos von Julius Gregor