Schulleitung

Unser Schulleiter

Herr HoßHerr OStD Herbert Hoß, geb. am 02.06.1955 in Kall/Eifel, ist verheiratet, hat zwei Töchter, einen Enkelsohn Lucas und eine Enkeltochter Emma und ist der Schulleiter dieses Gymnasiums. Nach dem Abitur am Städtischen Gymnasium in Schleiden 1973 studierte er von 1973 bis 1979 die Fächer Mathematik und Wirtschaftswissenschaften in Bielefeld und entschied sich währenddessen nach einer Lehrtätigkeit für einen Wechsel vom Diplom- zum Lehramtsstudiengang. 1979 trat er ins Referendariat ein, das er bis 1981 am damaligen FFG absolvierte. Schließlich wurde er Lehrkraft mit voller Stelle am FFG zum 01.02.1981 und unterrichtete seitdem in den Fächern Mathematik, Politik und Sozialwissenschaften. Bis Ende Juli 1990 war er Studienrat am FFG, wechselte dann aber zum neu gegründeten Gymnasium in Netphen und war hier Lehrer für Mathematik, Politik, Erdkunde (ein Jahr) und Informatik (mehrere Jahre im Differenzierungsbereich). Zum 01.08.1990 wurde Herr Hoß Oberstudienrat und erhielt im März 2000 den Posten des stellvertretenden Schulleiters in Netphen. Seit dem 01.08.2000 war er Studiendirektor, wechselte dann wieder an seine alte Schule, das FFG und jetzige Städtischen Gymnasium Kreuztal, und wurde hier mit Wirkung vom 01.08.2002 Schulleiter. Die endgültige Ernennung zum Oberstudiendirektor erfolgte zum 01.02.2004.

 

Unsere stellvertretende Schulleiterin 

Frau Schneider studierte in Köln Diplom-Sport und Biologie, 2013 erwarb sie im Rahmen eines Zertifikatskurses die Unterrichtserlaubnis für den Chemieunterricht in der Sekundarstufe I.
2011 kam Frau Schneider zum Städtischen Gymnasium Kreuztal. Zunächst unterstützte sie das Beratungsteam der Schule und die Arbeit in der Erprobungsstufe, bevor sie 2016 die Koordination der Erprobungsstufe übernahm. Ab Dezember 2016 ist sie mit der Wahrnehmung der Funktion als stellvertretende Schulleiterin beauftragt.