Herzliche Begrüßung der neuen Klassen 5

Am ersten Schultag nach den Sommerferien durften wir neben den bekannten Gesichtern auch die neuen Klassen 5 bei uns willkommen heißen. Aufgrund des Umbaus der Stadthalle fand die Einschulungsfeier in der Mensa der Clara-Schumann-Gesamtschule statt, die uns unsere Nachbarschule freundlicherweise zur Verfügung stellte. Wegen der aktuellen Corona-Pandemie wurden in drei getrennten Veranstaltungen 93 neue Schüler*innen verteilt auf die Klassen 5a, 5b und 5c bei uns aufgenommen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Schulleiter Herrn Grütz sprach die Erprobungsstufenleiterin Frau Brücher zu den Kindern und ihren Familien. Durch ein kurzes Spiel sollten sie ihren neuen Schulleiter und ihre zukünftigen Klassenlehrer*innen etwas besser kennenlernen. Herr Platte untermalte die Veranstaltung mit passender Musik am E-Piano, gerne auch augenzwinkernd mit spontanen Einlagen wie der Jeopardy-Wartemelodie. Im Anschluss gingen die Schüler*innen mit ihren neuen Klassenlehrern kurz in ihren Klassenraum, während Herr Adarkwah und Herr Keuper-Scholl den Eltern einen Überblick über die Arbeit des Fördervereins unserer Schule gaben und für Fragen und Gespräche zur Verfügung standen.

Die Klasse 5a mit Frau Götten

Die Klasse 5b mit Frau Nüs

Die Klasse 5c mit Herrn Toborg