Wichtige Informationen zum Schulbetrieb vor Weihnachten

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

laut Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung sind neue Regelungen für den Schulbetrieb in der kommenden Woche veröffentlicht worden.

Hier das Wichtigste in Kürze, detaillierter Informationen werden noch folgen.

  • Die Schulpflicht ist nicht aufgehoben.
  • Für die Klassen 5, 6 und 7 gilt, dass Sie als Erziehungsberechtigte von der Befreiung Ihres Kindes vom Präsenzunterricht frühestens ab dem 14.12.2020 Gebrauch machen können. Die Befreiung muss schriftlich an die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer erfolgen. Wichtig ist, dass ein Hin- und Herwechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen nicht möglich ist. Wägen Sie bitte daher genau ab, ab welchem Zeitpunkt Sie Ihr Kind zu Hause lassen möchten.
  • In den Jahrgangsstufen 8 – 12 wird der Unterricht grundsätzlich nur als Distanzunterricht erteilt.
  • Wie genau die Schülerinnen und Schüler auf Distanz unterrichtet werden, lässt sich erst nächste Woche klären, wenn wir wissen, wie viele Kinder im Präsenzunterricht sein werden.

Zu den Themen Klassenarbeiten, Klausuren und Prüfungen werden wir Sie informieren, wenn neue Erkenntnisse vorliegen.

Bleiben Sie gesund!

Gez. S. Schneider