PHYSIK AKTIV – Brückenschlag 2020

Auch in diesem Jahr wurden von vielen Schülerinnen und Schülern der 6. und 8. Klasse Brücken nach den Bedingungen des Physik-Aktiv-Wettbewerbes der Bezirksregierung Arnsberg gebaut – natürlich unter völlig veränderten Bedingungen: jeder baute zuhause, wobei teilweise die Brücke zum Familienprojekt wurde. Viele Kinder haben das Projekt ernst genommen und mit viel Fleiß, Motivation und Ehrgeiz sehr kreative Brücken gebaut und künstlerisch gestaltet.

Die Regeln waren recht einfach: Die Brücken mussten eine bestimmte Distanz überbrücken (80cm bzw. 140cm), eine Fahrbahn haben und eine 0,5l-Flasche tragen. Verwendet werden durften dabei ausschließlich normales Drucker-Papier und Klebstoff.

Da dabei viele schöne und stabile Brücken entstanden sind, eine „normale“ Auswertung und Siegerehrung in diesem Jahr aber nicht stattfinden kann, werden hier einige Fotos von den diesjährigen Werken veröffentlicht:

Text & Fotos: Tca