Top Utility

Hoch hinauf - Klassenfahrt der 9b nach Meersburg

In der Woche vom 16.09 bis zum 20.09.2019 ist die Klasse 9b zusammen mit Frau Tcaciuc und Herrn Atli auf Klassenfahrt nach Meersburg am Bodensee gefahren.

Nach einer achtstündigen Anfahrt zum JUFA Hotel Meersburg fand neben dem Abendessen noch eine zuvor vorbereitete, lustige Stadtrallye statt, um den Ort besser kennenzulernen. Nach einer informativen Stadtführung am nächsten Tag machten sie sich mit dem Reisebus auf den Weg nach Friedrichshafen, wo das, als bekannt geltende Zeppelinmuseum besichtigt wurde. Für die Schüler war sehr angenehm, dass nach fast jeder besichtigten Attraktion etwas Zeit zur freien Verfügung eingeräumt wurde. Der nächste Tag beinhaltete eine Schifffahrt über den Bodensee nach Konstanz mit anschließender Stadtführung und einem Besuch im Sealife Konstanz, welches ein großes Aquarienhaus mit verschiedenen Themenbereichen für rehabilitierende Meerestiere ist. Als besonderes Highlight vieler Schüler gilt jedoch die Fahrt mit der Pfänderbahn in Bregenz, Österreich. Dort war es den faszinierten Schülern möglich, einen wunderschönen Ausblick über große Teile des Bodensees zu betrachten. Auf dem gut 1000 m hohen Berg „Pfänder“ konnte ein Tierpark samt einer schnellen Wildrutsche besucht werden. In Folge dieses atemberaubenden Erlebnisses fuhr der Bus in die kleine, als Halbinsel gelegene historische Stadt Lindau. Aufgrund der tollen Erlebnisse des Tages waren alle sehr traurig, am nächsten Tag die Heimreise antreten zu müssen. Zum Glück war es möglich, den letzten Abend noch in der beschaulichen Stadt Meersburg bei schöner Stimmung zu genießen. Die Abschlussfeier fand im Anschluss statt und bat allen noch einen geselligen letzten Abend.

Fazit: Die diesjährige Klassenfahrt war aufgrund hervorragender Wetterbedingungen, gelungener Aktionen und starkem Zusammenhalt ein voller Erfolg.

Text: Herr Atli