Top Utility

Mär
12

Mögliche Einführung der 60-Minuten Schulstunde

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Verkürzung der gymnasialen Schulzeit von 9 auf 8 Jahre hat zu einer Zunahme der Unterrichtsstunden geführt. Eine Möglichkeit mehr Ruhe in den Schulalltag einkehren zu lassen, ist die Verlängerung der Schulstunden von 45 auf 60 Minuten. Die Schüler haben dann z.B. statt 7 Stunden nur noch 5 Stunden an einem Tag.

Mär
12

Theateraufführung 2011

Wir möchten Sie recht herzlich zu unserer diesjährigen Theateraufführung einladen, zur Aufführung der Komödie:

„Die lustigen Weiber von Windsor“

nach William Shakespeare, in einer Bearbeitung von Gerd Sprenger.

Freuen Sie sich auf die verwicklungsreiche Geschichte um den sehr gewichtigen und lebenslustigen Ritter Sir John Falstaff, den es in das beschauliche Städtchen Windsor verschlägt. Hier wirft er seine ganze Männlichkeit in die Waagschale, um zwei verheiratete Frauen zu verführen. Doch die Frauen von Windsor sind gewitzter, als Falstaff denkt, und auch ihre Männer sehen nicht tatenlos zu. Außerdem hat Falstaff die Rechnung ohne die Wirtin gemacht... Ach, ja, und dann ist da noch die schöne Anne Page, um deren Hand gleich drei (Alp-) Traummänner anhalten.

Mär
12

Vier „weiße Pferde“ sorgten in der Kreuztaler Stadthalle für „Viel Lärm um Nichts“!

Das White Horse Theatre zu Gast am Städtischen Gymnasium Kreutal

Die Schüler und Schülerinnen der Englisch LKs 12 und 13 hatten am Mittwoch, dem 23.02.2011, die einmalige Möglichkeit eine unterrichtsrelevante Theateradaption des „White Horse Theatre“ anzusehen. Dargeboten wurde Shakespeares Klassiker „Much Ado About Nothing“, in dem es um Liebe und Intrige geht: Auf Leonatos Gut trifft Graf Claudio dessen Tochter Hero und verliebt sich in sie. Daraufhin versucht der Intrigant Don Pedro die geplante Hochzeit der beiden zu verhindern.
Zeitgleich streiten sich Heros Kusine Beatrice und der Edelmann Benedick unentwegt, da sie sich ihre gegenseitige Liebe nicht eingestehen können.

Feb
02

Patenkind der Jahrgangsstufe 12

Zur Schule gehen? Jeden Tag eine warme Mahlzeit?
Das ist für viele Millionen Kinder der Welt ein Wunschtraum. Auch in dem armen westafrikanischen Land Senegal geht es vielen Menschen sehr schlecht. Die Bevölkerungszahl hat sich in den letzten 20 Jahren verdoppelt, gleichzeitig stieg die Armut beispielsweise durch Globalisierung enorm.
 
Deshalb unterstützt das Heilig-Geist-Gymnasium in Würselen nun schon seit 15 Jahren Schulen, Internate und Dorfgemeinschaften im Westen des Landes in der Form von Geldspenden und Patenschaften für einzelne Kinder.

Feb
01

Skifahrt besonders beliebt

129 Teilnehmer - Skikurs am Städtischen Gymnasium Kreuztal mit Ausbildung des Skiverbandes verknüpft

Die seit Jahren am Städtischen Gymnasium Kreuztal etablierte Schneesportwoche der Oberstufe erreichte in diesem Jahr eine neue Größenordnung. Durch die Umstellung der Gymnasien auf eine kürzere Schulzeit wurde in der letzten Januarwoche die Fahrt für die Jahrgangsstufen 10 und 11 angeboten.  118 Schülerinnen und Schüler nahmen das Angebot an, sich eine Woche lang im Bereich Ski und Snowboard schulen zu lassen und verbrachten eine Schneesportwoche im Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal.

Jan
23

Zeichenmaschinen

erste VersucheZeichenmaschinen und Kunst – wie geht das zusammen? Kann eine Maschine überhaupt kreativ sein? An einem Zeichenmaschinen-Wettbewerb im Rahmen der Ausstellung Je mehr ich zeichne im Siegener Museum für Gegenwartskunst nahmen auch Schüler unserer Schule teil. Am 26.

Dez
12

Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 am 9.12.2010

Gewinnerin Nina Scheld, 6aAuch in diesem Jahr beteiligten sich unsere Klassen 6 wieder am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, der zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben gehört und eine stets freudig erwartete Veranstaltung für unsere Erprobungsstufenschüler ist.

Dez
09

Regionalwettbewerb der FIRST LEGO League 2010

LegoAm 13. November 2010 nahmen wir, die Roboter-AG, zum ersten Mal am Regionalwettbewerb Siegen-Wittgenstein-Olpe der FIRST LEGO League teil, die dieses Jahr unter dem Motto „Body Forward“ (Biomedizin) stand.Bei diesem Roboter-Wettbewerb traten die Teams in vier Kategorien gegeneinander an: Robot-Design, Teamwork, Forschungspräsentation und Robot-Game.

Dez
08

Alle Jahre wieder...

beschenkt der Nikolaus im Auftrag des Fördervereins der Schule die 5. und 6. Klassen mit einem "Stutenkerl". Wenn im Foyer der Schule der Weihnachtsbaum leuchtet und ein herrlicher Duft von noch warmen, mit Puderzucker bestreutem Gebäck durch das Gebäude zieht, dann kann es wirklich nicht mehr weit sein bis Weihnachten ...

Nikolaustag am SGK

Dez
01

Informatik-Biber Wettbewerb 2010

In diesem Jahr hat unsere Schule zum zweiten Mal am Informatik-Biber Wettbewerb (http://www.informatik-biber.de) teilgenommen. Er fand dieses Mal in der Woche vom 8. bis 12. November 2010 statt. Es handelt sich bei diesem Wettbewerb um das Einstiegsangebot des Bundeswettbewerbs Informatik.

Seiten

Städtisches Gymnasium Kreuztal RSS abonnieren