Nov
10

Tag der Offenen Tür am 15.01.2022

Wir weisen schon jetzt auf unserenTag der offenen Tür“

am Samstag, dem 15.01.2022, von 10:00 bis 13:00 hin.

Nov
24

18. BIB (Berufsinformationsbörse) am SGK

Nachdem im vergangenen Jahr die BIB ausfallen musste, war es umso schöner in diesem Jahr wieder so viele Referentinnen und Referenten (überwiegend Ehemalige) begrüßen zu können!  

Die Schüler*innen der Oberstufe erhielten informative Einblicke in die verschiedensten Berufsfelder, wie die nachstehende Übersicht zeigt:

Andreas Sträßer

Kommunikationstechnik/Nachrichtentechnik

Anke Heiken

Berufsinformation zur Ausbildung und Dualem Studium bei der Sparkasse Siegen

Annkathrin Discherheit

Von der Schulbank in die Arktis

Daniel Becher

Sport studieren - und dann?

Daniel Keuper-Scholl/Ana Sohler-Sanchez

Bundeskanzler:in? Taxifahrer:in? Was Politikwissenschaftler:innen so machen!

Dr. Henrik Siebel

Berufsbild Ingenieur Elektrotechnik

Dr. Sebastian Klein

Berufsbild Agrarwissenschaften

Dr.med.dent. Johanna Enkling-Scholl

Zahnmedizin/Kieferorthopädie: Ein akademisches Handwerk

Frank Bäcker/Lisa Rother

Studieren und gleichzeitig Praxíserfahrung sammeln? -                        Duales Studium im öffentlichen Dienst macht's möglich

Frank Neumann

Berufsbild Lehramt

Jan Stöcker

Nachhaltig, vielfältig und Perspektive: Warum die Baubranche Zukunftsbranche ist

Jannis Kelter

Informatik - die Karriere aus dem Homeoffice

Julia Teuchert

Die Schwarzgelddetektive - Dein Weg ins Finanzamt mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium zum Finanzwirt/zur Finanzwirtin

Niklas Zankowski

Vom Journalisten zum Pressesprecher - Einblicke in den Journalismus   und die Öffentlichkeitsarbeit

PD Dr.Dr. Charles Adarkwah

Medizinstudium - wie geht's?

Tobias Wittke

Architektur - Informationen zu Studium und Beruf

Wolfgang Frevel

Arbeitgeber Bundeswehr

Wolfgang Keller

Eine rasante Branche: Berufsbilder im Automobilhandel – Automobilkaufmann – KFZ-Mechatroniker – Weiterbildungen

 

Fotos und Text: Frau Kennert

Nov
23

Ankündigung: Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen steht vor der Tür

Die sechsten Klassen bereiten sich aktuell wieder auf die Teilnahme am bundesweiten Lesewettbewerb vor und ermitteln in den kommenden Tagen ihre jeweiligen Klassensieger. Diese treten dann am 06.12.21 bei unserem Schulentscheid vor einer Jury aus Kollegen der Deutschfachschaft gegeneinander an. 

 

Das Foto zeigt den stolzen Sieger des Vorjahres, Linus Cedric Bieniarz (jetzt 7B), bei der Buchpreisübergabe durch den Schulleiter Thomas Grütz und Jana Nimmermann (Fachschaft Deutsch).  

 

Wir freuen uns auf die diesjährigen Vorträge der Schülerinnen und Schüler. 

 

Nov
19

Informationen zum Elternsprechtag

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

für Mittwoch, den 24. November, haben wir zum 1. Elternsprechtag dieses Schuljahres eingeladen.

Bitte beachten Sie, dass wir zur Sicherheit aller bei Einlass in das Schulgebäude die 3G-Nachweise kontrollieren werden, damit das Infektionsrisiko so gering wie möglich gehalten wird.

Ihr SGK

Nov
18

Einladung zur Fotoausstellung

 

Mein Erleben, meine Gefühle in der Coronazeit“ –

Eine kritische Auseinandersetzung mit der Pandemie aus der Jugendperspektive

Die Zeit in der „man Freunde nicht treffen konnte, es Kontaktverbote gab, … sie seit Wochen, Monaten nicht gesehen hat“ und es sich so anfühlt, als sei eine „Wand zwischen der Familie oder Freunden“, sind nur einige der bedrückenden Aussagen, die im Rahmen des Projektes geäußert wurden.

 

Knapp 40 Jugendliche im Alter zwischen 11 und 14 Jahren trafen sich Anfang Juli für zwei Tage im Jugendzentrum „JBS – Der Jugendtreff“ in der Stadtmitte, um sich mit Gleichaltrigen auszutauschen.

 

Ziel des Projektes war es, an dem Schüler*innen der Clara-Schumann-Gesamtschule, des Städtischen Gymnasiums und Jugendliche des Jugendzentrums teilnahmen, sich fotografisch und textlich mit den persönlich empfundenen Gefühlen, aber auch Ängsten während der Pandemie auseinanderzusetzen. In der geschützten und angenehmen Atmosphäre entstanden im Laufe der beiden Projekttage beeindruckende Fotos, die die Gefühlswelt der Jugendlichen für die Erwachsenen, aber auch für die eigenen Freunde sichtbar werden ließ.

 

 

Eröffnung der Fotoausstellung im Rahmen der nachfrequenz21

Insgesamt sind 35 2-teilige fotografische Exponate für eine Ausstellung entstanden. Noch bis Donnerstag, den 23. Dezember 2021, sind sie für Schüler*innen des Gymnasiums Kreuztal während der regulären Unterrichtszeiten im Foyer besuchbar.

 

 

08. November bis 23. Dezember 2021

Städtisches Gymnasium

Die Ausstellung ist ausschließlich für Schüler*innen des Gymnasiums während der regulären Unterrichtszeiten besuchbar.

 

Im kommenden Jahr wird es noch weitere Ausstellungsorte geben.

 

 

Nov
18

Erster Todestag unseres Kollegen Dirk Strohlos

Lieber Dirk,

 

schon ein Jahr müssen wir ohne dich auskommen. Daran haben wir uns immer noch nicht gewöhnen können. Du fehlst uns sehr!

 

Deine Kolleginnen und Kollegen

 

Nov
10

Kürbisschnitzen für unsere Jüngsten

Auch dieses Jahr fand das bei der Erprobungsstufe beliebte Kürbisschnitzen statt, das die SV bereits letztes Jahr organisiert hatte. Innerhalb von insgesamt zwei Stunden hatten die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen die Möglichkeit, einen individuellen Halloween-Kürbis zu schnitzen. Diesen Kürbis durften die Kinder im Anschluss an die Aktion selbstverständlich mitnehmen und zu Hause ihren Eltern präsentieren.

Da es auch dieses Jahr wieder durchweg positive Resonanz gab, plant die SV nächstes Jahr erneut ein Kürbisschnitzen für unsere Schülerinnen und Schüler anzubieten.                                                                                            

Milan Pruchnik und Til Schreiber

Nov
05

Kunst im Museum

Am 05.10. besuchten die Kunstkurse der Q1 das Museum für Gegenwartskunst in Siegen, wie es in der Woche zuvor auch schon die Q2 getan hatte. Der Museumsbesuch passte thematisch zur aktuellen Unterrichtsreihe „Dadaismus“. Im Museum konnten die Schülerinnen und Schüler in einstündigen Führungen Werke der Künstlerin Anna Boghiguian betrachten und verstehen lernen. Die Künstlerin beschäftigt sich in ihren vielfältigen, oft plastischen Kunstwerken mit gesellschaftskritischen Themen. Die Auseinandersetzung mit einer bedeutenden Künstlerin und ihren meist dadaistischen Kunstwerken war für alle Schüler bereichernd und inspirierte zu eigener Kreativität im nachfolgenden Unterricht.

Emil Stracke und Leonard Zschenderlein

 

 

Okt
29

Entfall der Maskenpflicht am Sitzplatz ab Dienstag, 02. November 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Coronabetreuungsverordnung wird ab Dienstag, dem 02. November 2021, für Schülerinnen und Schüler keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen mehr vorsehen, solange die Schülerinnen und Schüler in Klassen- oder Kursräumen auf festen Sitzplätzen sitzen.

Befinden sich die Schülerinnen und Schüler nicht an einem festen Sitzplatz, suchen sie ihn auf oder verlassen sie ihn, besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Maske.

Die Regelungen für den Außenbereich der Schule bleiben unverändert. Dort muss keine Maske getragen werden.

Thomas Grütz, Schulleiter

Seiten